Innovative medizinische Weiterbildung

CME-Welt schafft mit spannenden Videos und ansprechender Grafik ein neues Lernerlebnis für alle interessierten Mediziner*Innen.

  • Kostenfreie Teilnahme: Alle Weiterbildungskurse auf CME-Welt sind für die Teilnehmenden kostenfrei.
  • Innovative Kurse: Alle Kurse sind topaktuell und intuitiv aufbereitet – Weiterbildung soll Spaß machen!
  • Immer & überall: Unser Onlineangebot ist rund um die Uhr, an jedem Ort und auf jedem Endgerät abrufbar.

Ob als Kursteilnehmer oder Autor – werden Sie Teil der CME-Welt!

Jetzt kostenlos anmelden und
Weiterbildungspunkte sammeln

Autoren

Liebe(r) Mediziner(in),

cme-welt ist die neue innovative Plattform für Ihre Weiterbildung. Um Ihnen ein breites Spektrum an Fachthemen mit neuen und aktuell relevanten Inhalten bieten zu können bedarf es der Unterstützung Ihrer Fachkollegen.

Folgend finden Sie einen kurzen Überblick der Experten, die aktuell für die cme-welt tätig sind.

Dr. med. Cecilia Dietrich


                    

2006-2008

Studium der Humanmedizin an der Universität Köln

2005-2009

Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München

2008-2012

Promotion am Pathologischen Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München

2012

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Genodermatosen der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der Ludwig-Maximilians- Universität München

2012-2016

Facharztausbildung an der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der Ludwig-Maximilians-Universität München

seit 2017

Angestellte Ärztin am Dermatologikum Hamburg

 

Dr. med. Ralf Hartmann

                    

Seit 2009

Klinischer Direktor der Abteilung für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Bundeswehrkrankenhaus in Berlin

2009-2013

Leiter Spezialdiagnostik Abteilung für Dermatologie, Venerologie und Allergologie und Qualitätsmanagement-Beauftragter bei der Zertifizierung im Bundeswehrkrankenhaus Berlin

2005-2009

Leitender Arzt der Abteilung für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Bundeswehrkrankenhaus in Hamburg

2001-2005

Leiter der Fachärztlichen Untersuchungsstelle Abteilung für Dermatologie, Venerologie und Allergologie im Bundeswehrkrankenhaus Berlin, Leitender Oberarzt

2000

Leiter Spezialdiagnostik Abteilung für Dermatologie, Venerologie und Allergologie und Qualitätsmanagement-Beauftragter bei der Zertifizierung im Bundeswehrkrankenhaus Berlin

1998-1999

Stationsarzt in der Abteilung für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Bundeswehrkrankenhaus Berlin

PD Dr. med. Andreas Körber

                                                        

1995-2002

Studium der Humanmedizin an der Phillipps-Universität Marburg

2003-2004

AIP an der Klinik für Dermatologie und Venerologie der Universität Essen

2004-2007

Assistenzarzt an der Klinik für Dermatologie und Venerologie der Universität Essen

2007 

Facharzt für Dermatologie

seit 2009

Oberarzt an der Klinik für Dermatologie und Venerologie der Universität Essen

2011

Habilitation

 

Prof. Dr. med. Peter Mayser

Prof. Dr. med. Peter Mayser

                   

1979-1986

Studium der Humanmedizin an der Justus Liebig

1988

Promotion

1999

Habilitationmit dem Thema „Beiträge zur Differenzierung der Gattung Malassezia und der Pathogenese der Pityriasis versicolor“.

1999

Ernennung zum leitenden Oberarzt am Zentrum für Dermatologie und Andrologie der Justus Liebig Universität Giessen (bis 5.2.2004)

2004

Ernennung zum außerplanmäßigen Professor am Fachbereich Humanmedizin der Justus Liebig Universität Giessen

2005-2009

Kommissarischer Leiter des Zentrums für Dermatologie und Andrologie der JLU Giessen

Zusatzbezeichnungen Allergologie, Umweltmedizin, Andrologie, Dermatohistologie

Wissenschaftlicher Schwerpunkt: Medizinische Mykologie

 

Prof. Dr. med. Pietro Nenoff

Prof. Dr. med. Petro Nenoff

                  

1982-88

Studium der Humanmedizin an der Universität Leipzig

1993

Facharzt für Laboratoriumsmedizin

1998

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

1999

Habilitation, angefertigt an der Hautklinik der Universität Leipzig

1992- 2001

Oberarzt an der Universitätshautklinik Leipzig

seit 2002

niedergelassener Laborarzt in eigener Praxis mit Spezialisierung auf Hautpilzinfektionen

2006

Ernennung zum außerplanmäßigen Professor für Dermatologie an der Universität Leipzig

Zusatzbezeichnungen Allergoliogie, Andrologie

 

Dr. med. Peter Weisenseel

                  

1993-99

Studium der Humanmedizin an der Universität Ludwig Maximilian, München

2005

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

2012

Facharzt für Allergologie

seit 2012

Oberarzt am Dermatologikum Hamburg

Zusatzbezeichnungen Allergologie

 


PD Dr. med. Andreas Körber:

Dr. med. Ralf Hartmann: