Therapie der Herzinsuffizienz –
Fokus auf SGLT2-Hemmer

Die erste Ausgabe des neuen Herz-Talks „Schlag auf Schlag“ beschäftigt sich mit der Herzinsuffizienz und den neuen Therapiemöglichkeiten mit den SGLT2-Hemmern. Die eingeladenen Experten Dr. med. Karin Anton (niedergelassene Allgemeinermedizinerin aus Berlin) und Prof. Dr. med. Jochen Müller-Ehmsen (Herzzentrum Bremen) diskutieren mit dem Moderator Dr. med. Christian Hausdorf (Chefarzt der Kardiologie St. Getrauden KRK Berlin) anhand von Kasuistiken die Vorteile für den Patienten bei dieser Wirkstoffgruppe. Wir wünschen Ihnen eine spannende Unterhaltung!

Mit freundlicher Unterstützung von

AstraZeneca