CME Modul zum Themenbereich Dermatologie

Vitiligo – die häufigste depigmentierende Hautkrankheit

Vitiligo ist die häufigste depigmentierende Hautkrankheit der Welt, von der etwa 2 % der Weltbevölkerung betroffen sind einhergehend mit signifikanter sozialer und psychologischer Belastung. Obwohl die genaue Ätiologie von Vitiligo weiterhin Gegenstand intensiver Forschung ist, deutet vieles auf eine Kombination aus genetischen, autoimmunen und umweltbedingten Faktoren hin.

Zur Teilnahme am Kurs müssen Sie sich bei der CME-Welt registrieren

PD Dr. Dr. Alexander Zink

Autor/innen: PD Dr. Dr. Alexander Zink

Anerkannt in: Deutschland

Zeitraum: 23.02.2024 - 22.02.2025

Punkte: Bis zu 2 CME-Punkte

Bearbeitungszeit: ca. 45 Minuten

Mit freundlicher Unterstützung von

Incyte